Loges maçonniques de Suisse, architecture et décors | Freimaurerlogen in der Schweiz, Architektur und Ausstattungen

Zum ersten Mal versammelt ein schön gestalteter Bildband die 24 eindrücklichsten Freimaurerlogen in der ganzen Schweiz. Manche Logengebäude wurden bereits von Anfang an als solche konzipiert, andere entstanden aus Umnutzungen historischer Bauten. Im Mittelpunkt der pointierten Texte steht jeweils ein kurzer Abriss der Logengeschichte und ihrer Gründerpersönlichkeiten. Diesem folgt eine Beschreibung der typischen Logenräume wie dem Konferenz- oder Festsaal und den eindrücklichen Tempelräumen mit ihrem Vorhof und den reichhaltigen Ausstattungen. Die grosse Anzahl von fast 300 neuen Fotografien zeigt die vielfältige Ästhetik und traditionelle Symbolik dieser Bauten und widmet jedem Logenbau 6 bis 8 Buchseiten.

Freimaurerlogen in der Schweiz, Architektur und Ausstattungen ist der vierte Band der Reihe «Pages blanches» der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte.

Preis
CHF 90.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 63.00
Typ:
Buch
Abbildungen
267
Seitenzahl
192
Autoren
Catherine Courtiau
Michael Leuenberger
Artikelnummer
PB-0004DF
Inhaltssprache
Französisch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-132-1
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte