Ins. Reformierte Kirche und Pfrundgruppe

Die reformierte Kirche und die Pfrundgruppe von Ins befinden sich in einer landschaftlich, topografisch und siedlungsgeschichtlich überaus interessanten Situation innerhalb des Dreiseengebiets. Sie krönen den südwestlichen Rand des Schaltenrains und stellen einen Höhepunkt einer bis in die Ur- und Frühgeschichte zurückreichenden Siedlungsaktivität dar. Das malerische Ensemble, so wie es sich heute präsentiert, verkörpert exemplarisch den nachreformatorischen Kirchen- und Pfarrhausbau des Standes Bern. Die Gruppe ist ein wesentlicher Bestandteil des durch den berühmten Kunstmaler Albert Anker schweizweit bekannten Seeländer Bauerndorfes Ins und auf eindrückliche Weise in dessen äusserst qualitätvolles Gefüge eingebunden.

 

eBook: Ins. Reformierte Kirche und Pfrundgruppe

:)

Preis
CHF 16.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 11.00
Typ:
Buch
Abbildungen
75
Seitenzahl
52
Ort
Ins
Autoren
Karin Zaugg
Artikelnummer
SKF-1030D-PRT
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-577-0
Bandnummer
Serie 103, Nr. 1030
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte