Die Reformierte Kirche Baar

Vor 150 Jahren wurde in Baar die erste reformierte Kirche im katholischen Kanton Zug eingeweiht. Der bekannte Architekt Ferdinand Stadler schuf 1866/67 einen schlichten, klassizistischen Bau, der bis heute sinnlich und prägnant von der bewegten Geschichte erzählt: Mit der Industrialisierung und dem damit verbunden Zuzug von Reformierten in den Kanton konnte sich eine reformierte Kirchgemeinde herausbilden und ein eigenes Gotteshaus wurde möglich. Die Kirche entstand im Umfeld der Baumwollspinnerei an der Lorze, unterstützt vom katholischen Spinnereigründer Wolfgang Henggeler- Frei und seiner reformierten Frau Barbara. Die Inbetriebnahme der Spinnerei zog weitere Bauten nach sich, so Kosthäuser, Wirtschaften, eine Bäckerei, eine Brauerei und Direktorenvillen. Einige davon überdauerten im Kern bis heute und prägen das Ortsbild als eindrückliche Zeitzeugen.

 

E-Book: Die Reformierte Kirche Baar EPUB

:)

Preis
CHF 13.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 10.00
Typ:
Buch
Abbildungen
29
Seitenzahl
28
Ort
Autoren
Brigitte Moser
Artikelnummer
SKF-1011D-PRNT
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-324-0
Bandnummer
1011
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte