Die reformierte Kirche Winterthur-Wülflingen

Die reformierte Kirche Winterthur-Wülflingen

Die heutige Kirche von Wülflingen ist ein nachreformatorischer Bau, der mit der Verbindung eines schlichten Rechtecksaals mit einem Turmchor typologisch an traditionelle mittelalterliche Vorbilder anknüpft. Der im Raum Winterthur im frühen 19. Jahrhundert tätigen Werkstatt von Gottfried Geisenhof ist wahrscheinlich die ausgewogene Ausgestaltung des Innenraums mit klassizistischem Stuckdekor zu verdanken. Die Ausstattung vereint sehenswerte historische und zeitgenössische Kunstwerke, wie die barocke Kanzel und das 1975 entworfene Glasgemälde von Heinrich Bruppacher.

Preis
CHF 13.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 10.00
Typ:
Buch
Seitenzahl
36
Autoren
Felicia Schmaedecke
Ueli Rüegsegger
Artikelnummer
SKF-0848D
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-85782-848-5
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte