Die Orgeln der Klosterkirche Muri und ihre Geschichte

Die Orgeln der Klosterkirche Muri und ihre Geschichte

«Die prächtige Klosterkirche Muri enthält nun drei Orgeln unterschiedlicher Grösse in unterschiedlichem Originalitäts-Zustand. Diese ‹Drei-Einigkeit› schönster Orgeln, die mit dem Raum bestens harmonieren, ist eine sonst nicht mehr anzutreffende Einmaligkeit. Dieser Tatsache bewusst, ist die Restaurierung, welche in den letzten Jahren durchgeführt wurde, beispielhaft. Denn wir haben hier reinste Restaurierung alten Bestandes, Rekonstruktion und Ergänzung zwischenzeitlich verloren gegangener Substanz, sowie Rückführung auf einen historisch dokumentierten Zustand. Dabei alles in einer so hervorragenden Qualität, wie das bei dieser Mannigfaltigkeit sonst nirgends zu finden ist.» Egon Krauss, Fachexperte für Orgelrestaurierungen, Innsbruck, in der Festschrift von1970 zur Einweihung der rekonstruierten Schott-Orgel .

Preis
CHF 19.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 14.00
Typ:
Buch
Seitenzahl
76
Autoren
Dieter Meier
Egon Schwarb
Artikelnummer
SKF-0816D
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-85782-816-4
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte