Die ehemalige «Brasserie Müller» in Neuenburg

Die ehemalige «Brasserie Müller» in Neuenburg

Das Landgut in der Evole-Bucht hat in seiner 450-jährigen Geschichtezahlreiche Umgestaltungen und Nutzungen erfahren, vom Landhaus, zur Brauerei bis hin zum Kulturzentrum. Wie ist das Zusammenspiel der Volumen mit zum Teil schwer entschlüsselbaren Fassaden, Öffnungen und Materialien zu verstehen? Was verbindet das Türmchen aus dem 16. Jahrhundert mit dem grossen Industriekamin? Welche Aktivitäten sind heute an diesemOrt vereint? Wie lässt sich das Nebeneinander von alten Biertankelementen und modernster Strassenkunst erklären? «Blondes et brunes»: Welche Bedeutung hat der Bilderzyklus von Charles L’Eplattenier? Dieser kleine Führer begleitet Sie durch ein spannendes Kapitel der Neuenburger Geschichte.

Preis
CHF 13.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 10.00
Typ:
Buch
Abbildungen
51
Seitenzahl
44
Autoren
Christian de Reynier
Claire Piguet
Diane Rodrigues
Matthieu Vouga
Walter Tschopp
Artikelnummer
SKF-0984D
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-252-6
Bandnummer
Serie 99, Nr. 984
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte
Not published yet
Off