Das Berner Münster

Cover «Das Berner Münster»

Das Berner Münster, der wichtigste spätgotische Kirchenbau der Schweiz, steht neben dem Rathausneubau für den erstaunlichen Aufbruch der freien Stadt Bern im 15. Jahrhundert. Günstige politische und wirtschaftliche Umstände, befördert von einer aufstrebenden Schicht von Händlern, die in das Patriziat der Stadt aufstiegen, waren dazu die Voraussetzung. Schon mit der Grundsteinlegung 1421 manifestierte sich der hohe Anspruch des Bauvorhabens in Grösse und Aufwand. Die Stadt engagierte Matthäus Ensinger, Sohn des berühmten Strassburger und Ulmer Münsterbaumeisters. Trotz der langen Bauzeit entstand auf Grundlage der Pläne Ensingers ein Kirchenbau von grosser Einheitlichkeit mit herausragender Ausstattung, darunter die mittelalterlichen Glasmalereien und die reich dekorierten Gewölbe zwischen Spätgotik und Renaissance oder das figurenreiche Weltgerichtsportal.

 

> Version française : La collégiale de Berne
> English version : Bern Minster

> E-Book Deutsch : EPUB Das Berner Münster
> E-Book française : EPUB La collégiale de Berne
> E-Book english : EPUB Bern Minster

:)

Autorinnen: Jürg Schweizer, Bernd Nicolai, Brigitte Kurmann-Schwarz, Roland Gerber, Annette Loeffel, Peter Völkle, Jasmin Christ

Preis
CHF 19.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 13.00
Typ:
Buch
Abbildungen
117
Seitenzahl
80
Artikelnummer
SKF-1104D-PRT
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-798-9
Bandnummer
Serie 110, Nr. 1104–1105
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte